Bad Chemisch entrosten

Im Bad komme ich mit der Mechanischen Entrostung nicht mehr viel weiter.
Deshalb habe ich mich jetzt für die Chemische entschieden.
Gleichvorweg: Von einem „Rostumwandler“ braucht man nicht erwarten, dass er aus Rost wieder gesunden Stahl macht. Das ist Quatsch. Meine Erwartungen an die Chemie ists ganz einfach, dass sie den Rost entfernt, bzw. löst und tief ins material eindringt, damit es bis in die Poren geht und neuer Rost nicht so schnell wieder entstehen kann.
Ich habe hier im Bad einen ersten test mit RostIO Gel gemacht. Das Gel wird mit einem Pinsel aufgetragen und muss nach einer gewissen zeit mit Wasser wieder abgewaschen werden. Ich muss ehrlich sagen, ich bin von diesem Abwaschen nicht überzeugt, weil ich in dem Moment bereits wieder Feuchtigkeit einbringe. Bei einem Unterboden am Auto, wo das Wasser abfliessen kann, ist das vielleicht etwas besser. Aber hier in der Bilge, wo das Wasser nicht weg kann…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.